Eine optimale Private Altersvorsorge durch eine Britische Rentenversicherung aufbauen

Durch eine Britische Rentenversicherung bzw. Lebensversicherung eine Private Altersvorsorge aufzubauen, ist in Deutschland noch ein relativ neues Thema.
Aufgrund der abzusehenden unzureichenden Altersvorsorge durch die gesetzliche Rentenversicherung wird eine private Absicherung aber immer wichtiger. Bisher konnte die deutsche Lebensversicherung oder Rentenversicherung als zusätzliche private Altersvorsorge gute Dienste leisten.

Doch durch die eingeführte Besteuerung von Kapitallebensversicherungen ab 2005 sollte sich jeder über eine renditestarke Altersvorsorge Gedanken machen. Der Verlust an Vorsorgekapital durch die zusätzliche Besteuerung, kann nur über eine höhere Rendite ausgeglichen werden. Hier zeigt die britische Rentenversicherung Ihre Stärken. Mit einer britischen Rentenversicherung oder Lebensversicherung erhalten Sie eine Altersvorsorge, die Ihnen eine hohe Sicherheit und Rendite bietet, denn: Britische Rentenversicherungen und Britische Lebensversicherungen haben in der Vergangenheit pro Jahr eine durchschnittliche Rendite von etwa 12% erzielt. Damit liegen Sie weit besser als Deutsche Lebensversicherungen, die es auf etwa 6% pro Jahr gebracht haben. Beispiel: wenn Sie 25 Jahre monatlich 100 Euro einzahlen, also in der gesamten Zeit 30.000 Euro, dann haben sie bei 6% Rendite nach 25 Jahren 67.812,54 Euro. Bei einer Rendite von 12% sind es aber 169.600,68 Euro! Fast dreimal soviel! Die Renditen sind seit 2007 zwar auch bei der englischen Renten- oder Lebensversicherung gesunken, allerdings weniger stark als bei deutschen Lebensversicherungen. Lassen Sie sich von einem Fachmann informieren:

Was die britische Rentenversicherung oder Lebensversicherung zur deutschen unterscheidet, welche Britische Rentenversicherung die beste Rendite hat und wie Sie die britische Rentenversicherung abschließen können, erfahren Sie durch eine unverbindliche Informationsanforderung mit nachfolgendem Fragebogen:

 

Sie erhalten dann einen kostenlosen und unverbindlichen Vergleich und ein Angebot zu einer Britischen Rentenversicherung von einem speziell dafür ausgebildeten Experten in Ihrer Nähe. Wenn Sie es möchten, natürlich auch ein persönliches Beratungsgespräch zur britischen Rentenversicherung.

Weitere Informationen über die richtige private Altersvorsorge und zu anderen Finanzthemen kann man auf der Webseite Finanzberatung-Versicherungsvergleiche.de nachlesen. Das ist ein Informationsportal rund um das Thema Finanzen und Versicherungen.

Neben der klassischen Form der Altersvorsorge mit Lebens- oder Rentenversicherungen, gibt es auch noch die geförderte Form mit Rürup oder Riester Rente. Diese in den letzten Jahren eingeführten Formen der zusätzlichen privaten Altersvorsorge wird mit staatlichen Zulagen oder durch Steuervergünstigungen besonders attraktiv. Dabei kann die Riester Rente nur von sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmern genutzt werden, während die Rürup Rente allen, auch Selbständigen, offen steht. Besonders für Selbständige und Freiberufler ist die Rürup Rente interessant, denn hier kann man in guten Jahren einiges an Steuern sparen. Dies gilt natürlich auch für besser verdienende Angestellte. Wer sich weitergehend zur Riester oder Rürup Rente informieren will, der sollte die Altersvorsorge Fachportale ruerup-riester-rente.net oder riester-rente.be besuchen.

 

Copyright von 2013 - heute by www.britische-rentenversicherung.com.de.